Kreis- und Oberamtsbeschreibungen

Kreisbeschreibungen

Das landeskundliche Grundlagenwerk mit großer wissenschaftlicher Tradition:

– übersichtlich gegliedert

– attraktiv ausgestattet

– gut lesbar

– wissenschaftlich fundiert

– regional kompetent

"Die Kreisbeschreibung ist gewiss mehr als ein Denkmal für das Bücherregal, denn die literarische Form, hier sachlich-knapp darlegend, erlaubt eine Gesamtschau, die kein anderes Medium zu bieten vermag." (Berichte zur deutschen Landeskunde)

Kreisbeschreibungen bis zur Verwaltungsreform 1970/72

(in Arbeit)

Oberamtsbeschreibungen

(in Arbeit)