Lernort Archiv

Mit seiner Historischen Bildungsarbeit öffnet das Landesarchiv Schulen und allgemeinen Bildungseinrichtungen die Tür zur Beschäftigung mit der Vergangenheit. Das Archiv bietet die einmalige Chance, anhand authentischer Originale Vergangenes zu ent-decken. Das Fragen nach der eigenen Identität – nach dem Woher – beginnt bei Kindern. Das Landesarchiv bietet Bildungseinrichtungen aller Art seine Zusammenarbeit an:

  • Das Wissen um die Geschichte vor Ort motiviert zur Beschäftigung mit Geschichte überhaupt. Das Entdecken und Erforschen des eigenen Lebensumfeldes in seinen historischen Dimensionen trägt gerade in Zeiten großer (Berufs-)Mobilität zur Identitätsfindung und zu verantwortlichem Handeln bei.
  • In zahlreichen Richtlinien und Lehrplänen der Schulen ist der Lernort Archiv und die Arbeit mit Archivalien inzwischen verankert. Das Landesarchiv baut durch Historische Bildungsarbeit Schwellenängste ab und bereitet den Weg zu Lernzielen wie zum Beispiel den Umgang mit Quellen und Medien vor.
  • Historische Bildungsarbeit mit Schulen und Weiterbildungseinrichtungen wird projektorientiert durchgeführt. Projektarbeit bedeutet selbstständiges Arbeiten und fördert dadurch die Lernbereitschaft und trägt zur Anhebung des Lernniveaus bei.
  • Der Zusammenarbeit mit dem Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten und Ausbildungsstätten für Lehrer (Seminare für Schulpädagogik, Pädagogische Hochschulen) kommt dabei besonderes Gewicht zu.
  • Für den Bereich des Landesarchivs bietet das Generallandesarchiv Karlsruhe in Zusammenarbeit mit den Oberschulämtern jährlich Tagungen für Archivpädagogik an. Ziel ist dabei einerseits die Intensivierung des Austauschs zwischen Bildungseinrichtungen (Schulen, Historische Vereine etc.) und Archiven sowie andererseits die Präsentation von vielfältigen und innovativen Projekten, die anhand von historischen Quellen erarbeitet wurden.
  • Weitere Informationen finden Sie unter www.archivpaedagogen.de

Das Landesarchiv bietet in allen Archivabteilungen und im Institut für Erhaltung Führungen für Schulklassen an.

Bitte sprechen Sie das gewünschte Thema und den Zeitpunkt der Führung mit den jeweiligen Ansprechpartnern vor Ort ab:

Auf den folgenden Unterseiten erhalten Sie zu einigen Abteilungen breits hier auf der Website vorab Informationen zu den Angeboten für Schulklassen: